Paul gewinnt 2. Kawasoe Memorial Cup

Paul und Julia durften am 15. Juni auf internationaler Bühne in Straßwalchen/Österreich beim nunmehr 2. Kawasoe Memorial Cup, einem Turnier zum Gedenken an den 2013 verstorbenen Kawasoe Shihan, für das Deutsche Nationalteam starten. Wie bereits im letzten Jahren war das Reglement sehr traditionell gestaltet. So wurde auf Gewichtsklassen und Faustschützer völlig verzichtet, was den Kämpfern noch mehr Konzentration und Kontrolle abverlangte. Paul gelang dabei der Überraschungscoup: Er konnte alle Kämpfe der Kategorie Kumite Einzel Herren für sich entscheiden und belegte auf dem Turnier als Braungurt damit den 1. Platz in einer der heißbegehrtesten Kategorien des Karate-Sports. Das Damen-Kumite-Team mit Julia konnte sich in spannenden Begegnungen einen zweiten Platz erkämpfen.

Leave a Comment