„Kung Fu Panda“ statt Karate

Am Freitag, dem 23.10.09, haben sich viele kleine und große Ouchi zum gemeinsamen Videoabend getroffen, als Belohnung für die gelungene Meisterschaft.

Während sich die etwas Kleineren vorher bei einer Spielstunde austoben konnten, mussten die Großen extra das allfreitägliche Erwachsenentraining ausfallen lassen, damit auch niemand zu spät nach Hause kommt. Als es sich alle mit ihren selbst mitgebrachten Kissen und Decken gemütlich gemacht hatten, flimmerte der Animationsfilm „Kung Fu Panda“ über die aufgebaute Leinwand.