Trainingslager in Niedermirow (Polen)

Ein Trainingslager der ganz besonderen Art organisierte unser befreundetes Karate Dojo aus Zittau (Otomo) dieses Jahr zum zweiten Mal im beschaulichen Örtchen Niedermirow in Polen.

Ein Ort des Lernens für alle. Denn nicht nur erstklassiges Training von Marco (Shotokan Training), Jens (realistischer Nahkampf) und Thomas (Kata, Bunkai, Tegumi), sondern auch das „ökologische“ und variantenreiche Essen, zeigte manchen die große Vielfalt der leckeren Essenkunst. Es tut mir leid, aber man kann einfach nicht beschreiben, wie gut das Essen wirklich war. Dafür muss man dabei gewesen sein. Aber nicht nur das Essen, die atemberaubende Riesengebirgslandschaft und das künstlerisch schön gestaltete Haus, ließen ein wenig Urlaubs- und Relaxstimmung aufkommen. Auch das Wiedersehen von Karatefreunden aus Berlin, München usw. rundete diese verlängerte Wochenende angenehm ab.

Am zweiten Abend berichtete Thomas von seiner Japanreise. Dies endete in einer Diskussion über Tradition und Ritual. 

Leave a Comment