Pfingsten in Dohna

Während einige das Wochenende nach Niedamirow zur Erholung nutzten, entschieden sich Julia, Paul, Tim und Hannes bei schönem Wetter für den Bundeslehrgang im nahen Pirna. Bei strahlendem Sonnenschein schwitzte die ganze Truppe indoor.

Von Sakura Pirna zum 12. mal in Folge organisiert, von Akio Nagai Shihan und Toshio Yamada geleitet und von Eugen Landgraf unterstützt, trainierten über 130 Karateka gemeinsam und in kleineren Gruppen bei den jeweiligen Instruktoren.

Als Braun- und Schwarzgurte trainierten wir am meisten bei Yamada, 8. Dan und Gründer des S.K.I. Griechenland. So kamen wir vor allem in den Genuss von „Body Movement“ und Erklärungen zum Kumite-Kihon. Das richtige Timing in der Technik und der Abstand zum Gegner wurden hier analysiert und durch zahlreiche Übungen praktiziert.

Mit einem positiven Gefühl aus den Übungen und ohne Sonnenbrand ging dieses lange Wochenende zu schnell vorbei.

Leave a Comment