Oberstufentraining bei Ouchi mit Ansgar und Gästen von A bis Z

Am Montag, dem 1. März, traf sich die Sächsische Oberstufe von A-uerbach bis Z-ittau zum 1. Dresdner Oberstufentraining 2010 bei uns im Dojo. Ansgar hat das Training geleitet und uns als kleines Special zu Musik trainieren lassen, die auf die speziellen Aufgaben abgestimmt war. Der besondere Fokus des Trainings lag auf Konzentration, schnell und entschlossen zu reagieren und den korrekten Abstand beizubehalten. Dabei sollten wir besonders darauf achten, unser Kamae ruhig und in der richtigen Position zu halten. Damit wir diese Anforderung möglichst sicher umsetzen und einschleifen können, hat Ansgar die Komplexität der Übungen langsam von einem statischen Ausgangspunkt bis zur freien Bewegung beider Partner gesteigert. In der ersten Stunde des Trainings hat Ansgar uns ausgiebig mit Tennisbällen und Terrabändern trainieren lassen um uns möglichst schwere Trainingsbedingungen zu bieten, sodass wir so gut es eben ging auf die Anforderungen des „Staffel-Freikampfs“ am Ende des Trainings vorbereitet waren  🙂

Den zufriedenen Gesichtern, erschöpften Beinen und den begeisterten Kommentaren nach zu urteilen, hatten alle Trainierenden viel Spaß bei dieser Einheit. Wer Lust hat, mal wieder mit vielen verschiedenen und auch unbekannteren Trainingspartnern zu üben, das Geübte zu vertiefen und zu erweitern oder wer wissen möchte, was Staffel-Freikampf ist, den sehen wir hoffentlich in 2 oder 3 Monaten beim nächsten Event bei Ouchi wieder!