Mit Dreien hin, mit Vieren zurück – Ouchis beim Gasshuku 2019

Sommergasshuku 2019

Vier Tage für Vier Ouchis, die sich in die Freuden des Sommergasshukus und in die Fluten des Hochwasserrückhaltebeckens gestürzt haben und die im Duftdschungel der heißen Halle diesmal ein ganz eigenes Aroma beisteuerten. Dabei hat alles...oder nur etwas...bzw. nichts mit „Pommes“ zu tun. Ja, Insider gibt es auch diesmal. ;-) Die Gasshuku-Fahrer geben wie immer gerne Auskunft und laden zum Selbst-Erleben im nächsten Jahr ein.

Das Training unter der Leitung von Nagai Shihan und den beiden japanischen Gasttrainern Aragane Shihan und Murakami Shihan erfüllte alle unsere Erwartungen und ließ uns nach vier Tagen muskelbekatert, inspiriert und glücklich nach Hause fahren. Neben kunterbunten Erinnerungen und nassen Gis hatten wir nun auch noch einen weiteren (Knie-)Dan im Gepäck. Mit Dreien hin und mit vier zurück! Tolle Ausbeute!

Vielen Dank an das Dojo Nobunaga für die tolle Organisation!
Julia und Tim

« zurück zur Übersicht