Medaillenregen bei der Deutschen Meisterschaft

Zur diesjährigen Deutschen Meisterschaft und Nachwuchsmeisterschaft trat Ouchi die Reise nach Ostbevern (NRW) mit zwei Kleinbussen an. Platz genug für Maria, Vinzenz, Mateo, Nick, Anton, Georg, Konrad, Malte, Rico, Vivi, Julia, Tim, Paul und Hannes.

Um am Samstagmorgen frisch ausgeruht in den Wettkampftag starten zu können, traf sich die Gruppe bereits am Freitagnachmittag vor dem Dojo um sich auf die lange Reise zu machen. Nach einigen hundert Kilometern Autofahrt und der ein oder anderen Pullerpause wurde das Schlaflager in der Übernachtungshalle hergerichtet und alle zogen sich zügig in die Schlafsäcke zurück, um sich noch einmal bestmöglich auszuschlafen.

In der naheliegenden Wettkampfhalle konnten sich am Samstagmorgen alle an den mitgebrachten Leckereien sattessen. Frisch gestärkt konnte so 10 Uhr die Nachwuchsmeisterschaft starten. In den Kategorien Kata und Kumite zeigten die Nachwuchskämpfer, was sie im Training gelernt hatten. Unter voller Konzentration liefen alle Starter zu Höchstleistungen auf und ließen den Trainern die Brust vor Stolz schwellen. Alle Kids präsentierten sich von ihrer besten Seite, nicht nur in sondern auch außerhalb des Rings. Und die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Kategorie K1 (Kinder gemischt, 8-11 Jahre, Gelb- und Orangegurte):

Maria: 1. Platz Kata, 2. Platz Kumite

Mateo: 2. Platz Kata, 1. Platz Kumite

Vinzenz: 3. Platz Kumite

Kategorie J1 (Jungen gemischt, 12-15 Jahre, Gelb- und Orangegurte):

Nick: 1. Platz Kata, 1. Platz Kumite

Konrad: 2. Platz Kata, 2. Platz Kumite

Anton: 3. Platz Kata

Georg: 4. Platz Kata

Kategorie J2 (Jungen gemischt, 12-15 Jahre, Grüngurte und erster Violettgurt):

Malte: 2. Platz Kata, 1. Platz Kumite (im Team mit Oli von Torii)

Kategorie ND2 (Damen gemischt, ab 16 Jahren, Violettgurte):

Vivi: 1. Platz Kata, 1. Platz Kumite (gemeinsam mit den Braungurten!)

Kategorie NH1 (Kinder gemischt, 12-15 Jahre, Gelb- bis Grüngurte):

Rico: 1. Platz Kata, 1. Platz Kumite

Kategorie Kata Team:

Malte, Georg, Konrad: 2. Platz

 

Im Anschluss an die Nachwuchsmeisterschaft konnten die Trainer dann bei der Deutschen Meisterschaft zeigen, was in Ihnen steckt.

 

Kategorie EW (Erwachsene weiblich, ab 16 Jahren ab Braun- und Schwarzgurte)

Julia: 1. Platz Kata, 2. Platz Kumite

Kategorie EM (Erwachsene männlich, ab 16 Jahren ab Braun- und Schwarzgurte)

Paul: 1. Platz Kata

Kategorie MD2 (Kumite Team Damen)

Julia und Vivi (zusammen mit Alina Scholz): 2. Platz

 

Nach diesem überaus erfolgreichen Wettkampftag wartete bereits die recht freie Autobahn und mit ausgelassener Stimmung hieß es „Auf nach Hause!“.

Abschließend ist zu sagen, dass wir Trainer unheimlich stolz auf alle Starter sind. Es war ein großer Spaß mit euch zu dieser Deutschen Meisterschaft zu fahren und zu sehen, was ihr auch und vor allem unter Wettkampfbedingungen leisten könnt!

Ein großer Dank gilt dem ausrichtenden Dojo Yamauchi Yodo für diese gut organisierte Meisterschaft.

Paul

« zurück zur Übersicht